Über Uns

Bereits als Kind träumte ich von einem eigenen Hund - tja und jetzt sind es sogar mehrere. Nur wie kam es dazu?

Durch einen lieben Bekannten lernte ich die Parson Russell Terrier Hündin Gerti "vom Taffatal" kennen und verliebte mich in diese tolle Rasse.

Von Zeit zu Zeit hatte ich Gerti bei mir und mein Interesse an einem eigenen Hund wuchs und wuchs! Da ergab es sich gut, dass Gerti selbst eine wunderbare Zuchthündin war und im Jahre 2014 erhielt ich meine erste eigene Hündin.

Die kleine Lotte "vom Taffatal" blickte mich mit ihren kleinen Äuglein an und ich habe mich in sie verliebt. Seit diesem Tag sind wir unzertrennlich und sie hat mein Leben mehr als bereichert. Sie ist der perfekte Alltags-, Sport- und Kuschelhund, ich kann mir keinen besseren Hund vorstellen.

2016 begab ich mich auf die Suche nach einer weiteren Hündin. In meinem Kopf hatte sich eine gewisse Vorstellung der zweiten Hündin eingebrannt. Beim durchforsten unzähliger Internetseiten fand ich sie endlich!

Die kleine "vom Auersberg" Vilma hat mich in ihren Bann gezogen. Nach einem kurzen Telefonat mit der Züchterin machte ich mich Tage später auf eine mehrstündige Reise nach Deutschland auf. Am liebsten hätte ich den kleinen Welpen gleich mitgenommen, doch nach zwei Wochen war es soweit und Vilma zog bei uns ein.

Durch Vilma stolperte ich in die Hundeausstellungsszene und nach den ersten Erfolgen sowohl mit Vilma als auch mit Lotte hat mich der Ehrgeiz gepackt. Bis dato können wir wunderbare Erfolge und Erlebnisse verzeichnen.

Mit der Zeit wuchs mein Interesse an einer eigenen Zucht und ich gründete meine Zuchtstätte "vom Töllerwald".

 

 Mehr zu meinen Hunden finden Sie auf den nachfolgenden Seiten. Viel Spaß!